Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Meldungen aus der VG Marktleugast

Marktgemeinden Marktleugast und Grafengehaig verbieten offenes Feuer aufgrund der momentan großen Brandgefahr

| Verwaltungsgemeinschaft

Das hochsommerliche Wetter hat auch Nachteile, so sind Wälder und Wiesen sehr trocken, weshalb die Brandgefahr sehr hoch ist. Damit kein Unglück geschieht, haben sich die Marktgemeinden Marktleugast und Grafengehaig entschieden, vorübergehend offene Feuerstätten im Freien, insbesondere Lagerfeuer, Sonnwend-/Johannisfeuer und Feuerstellen zu verbieten. Das Risiko, dass sich das Feuer wegen der Trockenheit unkontrolliert ausbreitet, ist zu groß.

Die Katholische Gemeinschaft Marktleugast wird deshalb zwar kein Johannisfeuer abbrennen, dennoch findet um 18.30 Uhr der Jugendgottesdienst in der St. Bartholomäuskirche statt und im Anschluss daran wird am St. Martinsheim bei Getränken, Pizza und Fischbrötchen gesellig gefeiert. Auch die Freiwillige Feuerwehr Steinbach wird ab 19.30 Uhr ein kleines Dorffest bei Getränken, Knack- und Bauernwürsten am Dorfgemeinschaftshaus abhalten, nur auf das Abbrennen des Johannisfeuers muss leider verzichtet werden. Die Feierlichkeiten des Frankenwaldvereines Neuensorg finden ebenfalls ab 18.00 Uhr ohne Sonnwendfeuer statt. Auch die Freiwillige Feuerwehr Marienweiher hält eine Johanni-Feier ab. Komplett abgesagt ist jedoch das Sonnwendfeuer der Freiwilligen Feuerwehr in Grafengehaig.

Zurück